This is some text inside of a div block.

programm

jeden sonntag

Yoga → 18 bis 19:30 Uhr / Preis: 15€

Matten sind vorhanden, ihr könnt mit oder ohne Voranmeldung mitmachen. Die Gruppe besteht aus maximal 10 Yogis, Anfänger und Fortgeschrittene. Es ist also ein feiner, kleiner Rahmen. First come, first served.

DO 16.1.2020

Pubquiz → Doors: 19:30 Uhr | Eintritt: 2€

It's the usual mix of topics, as you'd expect from a proper pubquiz. There is space for 17 teams (maximum 5 quizzers per team).
Entry fee is 2€ per person. Prices of all sizes for everyone. As spaces are limited and go quickly please register via email to book a table: stv-geschichte-oeh@uibk.ac.at

zum Pub quiz

DI 21.1.2020

Jazz & Poetry → Doors: 20 Uhr

Emil Kaschka und das duo “Laut” werden am 21.01 den ersten TuEsDay Jam eröffnen. Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

Opener Band: Duo “Laut” (Sebastian Schweiger & Manuel Plattner)
Opener Poetry: Emil Kaschka

zum tuesday jam

MI 22.1.2020

Zwirg and the Bitches → Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

A band, three dudes and various musical styles end up in the unique sound of Zwirg and the Bitches. Expect being surprised!

Termin Vormerken

MI 29.1.2020

Peter the Human Boy → Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

Vienna based songwriter Peter Mathis and his bandmates Gabriel Fischer, Patrick Stieger and Jannik Rieß are down-to-earth slow rockers, combining surf and indie rock with a dreamy pop feel while maintaining an overall jazzy groove.

When it comes to recording Peter is a DIY musician, writing and playing all the parts you hear on the record himself. 'Goodbye Summer', the long awaited debut album, is a personal farewell to a carefree youth and another evidence for the uprising era of bedroom producers, such as the Human Boy's personal heros Mac Demarco, Ruban Nielson (Unkown Mortal Orchestra) and Kevin Parker (Tame Impala).

reservieren

SA 1.2.2020

Jugend Schreibwerkstatt 17 bis 19 Uhr

Für alle, die gerne schreiben oder schon immer davon (tag-)träumen. Anmeldung unter info@lauraswoerter.at

MI 5.2.2020

Blues / Rock Jam → Doors: 20:00 Uhr

Instrumente sind vorhanden, es können aber auch die eigenen mitgebracht werden. Wir freuen uns auf euch!

MI 12.2.2020

Bernhard Eder Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 13.2.2020

Reymusic Night → Doors: 20:00 Uhr

DI 18.2.2020

Jazz & Poetry →Doors: 20:00 Uhr

Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

MI 19.2.2020

Haley Johnsen & Mark Peters Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

Haley Johnsen
Wenn man Haleys Musik hört, merk man schnell, dass sie sich musikalisch in keine Schublade stecken lässt. Ihr musikalischer Grundstein basiert auf der Inspiration von Americana und Popmusik, wie zum Beispiel Brandi Carlile und Heart. In Haleys meistgestreamten Song "Weekend", der in Kollaboration mit Allen Stone entstanden ist, wird die Vielfältigkeit und Tiefe dieser Genre-trotzenden Künstlerin offensichtlich. Mit nachdenklichen Texten, die die Komik und den Kummer des menschlichen Befindens spiegeln, ist es keine Überraschung, dass man Haleys Konzerte mit einem Gefühl von emotionaler Katharsis und purer Lebensfreude verlässt.
Mehr über Haley

Mark Peters
Den Londoner Mark Peters einfach in die Singer/Songwriter-Schublade zustecken, wird der Sache nicht gerecht. Mit breitgefächerten Einflüssen von NickDrake bis Radiohead, ist Peters‘ Musik nicht nur unverkennbar von Folk und Jazz geprägt, sondern vermischt auch Country-, Blues- und Funkelemente.  Er ist einer jener seltenen Künstler, die esschaffen, beeindruckende technische Fertigkeiten an der Gitarre mit brillantenSongs zu vereinen.  Seine genreübergreifendeMusik zieht ein breites Publikum an.
Mehr Über Mark

zum EVENT

DO 20.2.2020

Singer-Songwriter Jam Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

FR 21.2.2020

Fabian Haupt Beginn: 21 Uhr | fr€iwillige Spende

DI 25.2.2020

Lazloeh Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 27.2.2020

Spilif & Rudi Montaire Doors: 20:00 Uhr | VVK: 5€ | AK: 8€

MO 2.3.2020

Noam Bar & Lucas Laufen Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 5.3.2020

Prinz Grizzley (Solo) → Doors: 20:00 Uhr | VVK: 5€ | AK: 8€

Prinz Grizzley durchbricht die verschwommenen Grenzen zwischen Delta-Blues und Country music.
Sein Zugang zum Kern der Musik führt ihn zum Ursprung seiner eigenen Songs, zum Rohen, zu dem Punkt, wo die Verzauberung anfängt und zugleich die Träumereien wachgerüttelt werden. Zerreißend, winselnd, flehend. Liedermacherei in seiner animalischsten Art.

Tickets

MI 11.3.2020

Kristoff & Dritte Hand Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DI 17.3.2020

Jazz & Poetry →Doors: 20:00 Uhr

Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

MI 18.3.2020

Atomic Papas Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 19.3.2020

Balconystories Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 20.3.2020

Baiba → Doors Kellerbar: 20 Uhr | VVK: 4€ (zzgl. Gebühren) | AK: 7€

BAIBA is Latvian musician and producer, currently living in Innsbruck, Austria.  In 2017, in collaboration with the Austrian producer Christoph Holzknecht (CHRS), she released her debut album ''These Storms''. Since then BAIBA is performing solo, producing herself and moving away from the melancholic singer songwriter corner and more and more embracing the curiosity of electronic pop music.
Big parts of her new material is self produced and recorded in her apartment.

Her singles "Running", "Light Inside", "Touch You Right" and "You Don’t Know Me" which she released under her full name (Baiba Dekena), had radio airplay all around Europe and were also featured in numerous Canadian and American music blogs.
The singles "You Don’t Know Me" and "Light Inside", were in daily rotation by several biggest radio stations. "Light Inside" earned her the title "Artist of the week" in the national Radio 5.

Tickets

DO 25.3.2020

Sergeant Jammer Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 9.4.2020

Like Elephants Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

FR 10.4.2020

The Blues against Youth → Doors Kellerbar: 20 Uhr | VVK: 3€ (zzgl. Gebühren) | AK: 7€

The Blues Against Youth is a music project entirely run and managed by Gianni TBAY.
Gianni TBAY is guitar, voice, bassdrum, hi-hat, whistle and the "invisible iron snare". All instruments are played simultaneously during his one man shows. DIY at it's best.

Tickets

DI 14.4.2020

Reymusic Night →Doors: 20:00 Uhr

MI 15.4.2020

Good WilsonDoors: 20:00 Uhr | VVK: 5€ | AK: 8€

DO 16.4.2020

Rufus Coates Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DI 21.4.2020

Jazz & Poetry →Doors: 20:00 Uhr

Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

MI 22.4.2020

Yunger & The Boy I Used To Be Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DO 23.4.2020

Fretland Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

MI 6.5.2020

Ian Fisher Doors: 20:00 Uhr | VVK: 10€ | AK: 15€

DI 19.5.2020

Jazz & Poetry →Doors: 20:00 Uhr

Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

MI 20.5.2020

Reymusic Night → Doors: 20:00 Uhr

MI 10.6.2020

Reymusic Night → Doors: 20:00 Uhr

DI 16.6.2020

Jazz & Poetry →Doors: 20:00 Uhr

Text und Musik gibt es Laut und Leise aber immer mit Humor. Nach dem Opener ist die Bühne frei für Musik und Worte!

DI 30.6.2020

Phil King Doors: 20:00 Uhr | fr€iwillige Spende

DI 27.10.2020

Reymusic Night → Doors: 20:00 Uhr

Kontaktiere uns

Danke, wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns in Kürze bei dir!
Ups, irgendwas ist schiefgelaufen!
Schöpfstraße 14, 6020 Innsbruck
Öffnunsgzeiten:
Dienstag bis Donnerstag, 12:02 bis 14:04, 17:05 bis 00:01
Freitag und Samstag, 17:05 bis 01:02
Phone Number: +43 650 3344229